ProSieben Maxx sichert sich Programmpaket von Fox

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Dank eines Volume-Deals der ProSiebenSat.1-Gruppe mit Fox International Channels Content Sales (FICCS) bringt ProSieben Maxx ab 2016 rund 200 Stunden Adventure und Survival ins Free-TV.

Ab 2016 gibt es bei ProSieben Maxx rund 200 Stunden hochwertigstes Factual-Programm von Fox International Channels zu sehen. Dank eines Volume-Deals zwischen der ProSiebenSat.1-Gruppe und Fox International Channels Content Sales (FICCS) dürfen sich Fans auf spannende Sendungen voller Adventure- und Survival-Action freuen.

Zu den Highlights gehören die Survival-Reihe „Survive the Tribe“, die Adventure-Serie „Dead End Express“ und die Doku-Serie „Building Wild – Wohnen in der Wildnis“. ProSieben-Maxx-Senderchef René Carl sagte über die neuen Programm-Highlights: „Die außergewöhnlichen Programme aus dieser Vereinbarung passen perfekt zur jungen, männlichen Kernzielgruppe von ProSieben Maxx. Durch die Zusammenarbeit mit Fox International und unseren anderen Partnern bieten wir unseren Zuschauern eine im Free-TV einzigartige Vielfalt von Sendungen aus den Bereichen Nature, Science und Adventure.“
 
Auch aufseiten von Fox freut man sich über die Zusammenarbeit. Prentiss Fraser, SVP Global Head of Content Sales bei Fox International Channels, sagte: „Das Team von ProSieben Maxx versteht die Nachfrage des Marktes nach hochwertigen Factual-Programmen. Wir freuen uns außerordentlich, eng mit ihnen zusammenzuarbeiten, um ihre Bedürfnisse fürs Free-TV zu erfüllen.“ [am]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum