ProSieben Programmänderung: Freie Sendezeit für Joko und Klaas

0
54
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Niemand weiß, was kommt: Gestern gewannen Joko und Klaas gegen ihren Arbeitgeber ProSieben – heute dürfen sie 15 Minuten live zur Primetime machen, was sie wollen. Aufgrund dessen verschiebt sich die neue Folge von „9-1-1 Notruf L.A.“ nach hinten.

Der erneute Sieg gegen ihren Arbeitgeber ProSieben verschafft Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf heute 15 Minuten volle Freiheit zur besten Sendezeit.

Heute Abend um 20.15 Uhr räumt der Sender seine Primetime für „Joko & Klaas Live“ frei und verschiebt den Start der Serie „9-1-1 Notruf L.A.“ auf 20.30 Uhr.

In den geschenkten 15 Minuten dürfen das Entertainer-Duo tun und lassen, was es will. Sicherheitshalber distanziert sich ProSieben deshalb stets im Vorhinein von sämtlichen Inhalten der Live-Sendung aus Berlin und kündigt an, dass diese nur ein einziges Mal und ausschließlich live auf ProSieben und auf Joyn zu sehen sein wird. [msr]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum