ProSieben setzt „Young Sheldon“ im Spätsommer fort

1
40
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das „Big Bang Theory“-Spin-off „Young Sheldon“ läuft bereits seit Januar im deutschen Fernsehen. Seit Ende März pausiert die erste Staffel jedoch. Nun ist klar, wie lang die Sommerpause dauern wird.

Anzeige

Im September geht es für die Fans der „The Big Bang Theory“-Auskopplung „Young Sheldon“ endlich weiter. Dann startet nämlich die zweite Hälfte der aktuellen, ersten Staffel im Free-TV bei ProSieben.

Im Mittelpunkt der Serie steht der sozial etwas überforderte aber auf jeden Fall geniale Sheldon Cooper in seinen Kindertagen. Schon im ersten Teil der Staffel gab es eine guten Eindruck davon, wie sich der erwachsene Sheldon aus „TBBT“ womöglich entwickelt haben könnte. Er hat schon seine erste Freundschaft geschlossen, seine Liebe für Comics entdeckt und nebenbei auch noch die katholische Kirche vor der gesamten Gemeinde in Frage gestellt.

Konkrete Ausstrahlungstermine nennt der Sender derzeit noch nicht. Klar ist nur, dass die zweite Hälfte der ersten Staffel ab September bei ProSieben gesendet wird. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. Wohl im gleichen Rhythmus wie TBBT ausgestrahlt wird. Da wird es auch wieder im September mit der zweiten hälfte der elften Staffel weiter gehen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum