ProSieben startet neue Musikshow „Musicshake by Rea Garvey“

1
34
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Musiker Rea Garvey startet am Donnerstag seine neue Show auf ProSieben. Bei „Musicshake by Rea Garvey“ erzählen die Gäste die Geschichten zu ihren persönlichen Lieblingshits.

Anzeige

ProSieben startet am Donnerstag (26. Mai) um 20.15 Uhr die neue Musikshow „Musicshake by Rea Garvey“. Darin treten erfolgreiche Musiker mit ihren Hits auf, um anschließend zu erzählen, welche Bedeutung der Titel für sie hat und welche Erinnerungen sie mit ihm verbinden.

In der ersten Sendung werden OneRepublic-Frontmann Ryan Tedder, ECHO-Gewinner Joris und Silly-Sängerin Anna Loos zu Gast bei Rae Garvey sein und ihre persönlichen Lieblingsongs performen, bevor es an die Anekdoten und Geschichten geht.Rae Garvey selbst gibt auch eine Geschichte zum besten, und zwar zu seinem Song „Supergirl“: „Als ich mit meiner jetzigen Frau Josephine auf einem Date in einer Bar war, hat ein Pianist ‚Supergirl‘ gesungen. Ich war begeistert“, verrät Rea Garvey. 
„Ich dachte, der Pianist hat mich erkannt. Also bin ich zu ihm hin und habe mich bedankt. Er fragte mich, für was ich mich denn bedanken würde. Er wusste nicht, dass ich das singe. Es war mir total peinlich, dass ich ihm erklären musste, dass der Song von mir ist. Hat er mir auch nicht geglaubt.“

[hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. Rea Garvey, die menschliche Mogelpackung - sieht aus wie der härteste Rocker und ist dabei zumindest musikalisch ein absoluter Softie
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum