ProSieben zeigt „Slumdog Millionär“ heute erstmals im Free-TV

13
169
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Zur Einstimmung auf die 84. Oscar-Preisverleihung am heutigen Sonntag zeigt ProSieben den preisgekrönten Film „Slumdog Millionaire“ von Danny Boyle um 20.15 Uhr erstmals im Free-TV. Dem Oscar-Abräumer von 2009 folgt um 22.35 Uhr der Gewinner des Vorjahres „No Country For Old Men“ mit Javier Bardem und Tommy Lee Jones.

Im Anschluss werden die Oscars ab 0.55 Uhr wieder exklusiv und live aus Los Angeles bei ProSieben zu sehen sein, wie aus der Programmvorschau des Senders hervorgeht. Annemarie Warnkross und Steven Gätjen führen zum fünften Mal in Folge durch den Abend und bringen das Neueste vom roten Teppich. Das komplette Programm ist auch bei ProSieben HD in hochauflösender Qualität zu sehen. Auch der Pay-TV-Sender E! Entertainment ist vor Ort (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete).
 
Der achtfache Oscargewinner „Slumdog Millionär“ von Danny Boyle bildet den Auftakt des Abends. Das bittersüße Meisterwerk ist allerdings kein typischer Hollywoodstreifen. Boyle drehte in den Slums von Mumbai und rekrutierte dort zahlreiche Laiendarsteller. In der Geschichte hat der junge Inder Jamal (Dev Patel) es als Kandidat in eine populären TV-Quizshow geschafft. Nun muss er nur noch eine Frage richtig beantworten, um den Hauptgewinn von 20 Millionen Rupien zu kassieren.

Doch dass der Waisenjunge aus den Slums von Mumbai bisher alleAntworten parat hatte, macht nicht nur Moderator Prem Kumar (AnilKapoor) misstrauisch. Die TV-Produzenten bezichtigen den „Slumdog“ desBetrugs und lassen ihn auf ein Polizeirevier bringen. Dort soll Jamalgestehen, mit welchen Tricks er auf die richtigen Lösungen gekommen ist.Doch stattdessen kann er zu jeder der Fragen ein einschneidendesErlebnis aus seinem Leben erzählen und es wird klar, dass Jamal nicht das große Geld sucht, sondern seine große Liebe Latika (Freida Pinto).
[sv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. AW: ProSieben zeigt "Slumdog Millionär" heute erstmals im Free-TV kommt auch im ORF nur ohne 40 Minuten Werbung (110 zu 150 min
  2. AW: ProSieben zeigt "Slumdog Millionär" heute erstmals im Free-TV Finde den Film völlig überbewertet, soll aber jeder für sich entscheiden.
  3. AW: ProSieben zeigt "Slumdog Millionär" heute erstmals im Free-TV Ich hab den Film 2x gesehen. 2x unter Zwang.. so'n bringer isser echt nicht.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum