ProSiebenSat.1 erhält Zulassung für fünf Spartenkanäle

0
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Potsdam – Die ProSiebenSat.1 Media AG hat von derKEK die Zulassung für fünf bundesweite Unterhaltungsspartenprogramme erhalten.

Der Medienkonzern plane, die neuen Kanäle digital frei empfangbar per Satellit (Astra 19,2 Grad Ost)
und eventuell über Kabel zu verbreiten, teilte die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) am Mittwoch mit. Die beantragten fünf Sender umfassen den familienorientierten Unterhaltungssender ProSiebenSat.1 Family; ProSiebenSat.1 Fiction, Fun und Favorites, die alle hauptsächlich fiktionale Programme enthalten sollen, sowie den vorwiegend unterhaltungsorientierten Informations- und Nachrichtenkanal ProSiebenSat.1 Facts.

Die Münchner Senderkette hatte bereits im Juni Lizenzen für die Pay-TV-Kanäle Sat.1 Comedy und Kabel Eins Classics veranstaltet und hält Zulassungen für die noch nicht ausgestrahlten Programme Movie Channel und Lifestyle. Nach Ansicht der KEK enthalten die fünf digitalen Free-TV-Programme Inhalte die bereits in anderen Free-TV-Programmen der Sendergruppe gezeigt werden. Zudem sei derzeit angesichts des noch verhältnismäßig geringen Anteils des digitalen Empfangs an der gesamten Fernsehnutzung von ca. 15 Prozent nicht zu erwarten, dass die beantragten Programme in absehbarer Zeit für die medienkonzentrationsrechtliche Prüfung erhebliche Zuschaueranteile erzielen werden. Somit gebe es keine Anhaltspunkte für eine Gefährdung derSicherung der Meinungsvielfalt, schloss die Kommission. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert