ProSiebenSat.1 schickt „Got to Dance“ in 2. Staffel

1
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

ProSieben und Sat.1 suchen auch im nächsten Jahr wieder nach herausragenden Tänzern. Die Casting-Show „Got to Dance“ soll 2014 in die nächste Runde gehen.

Nachdem über Jahre hinweg hauptsächlich Sänger in Casting-Shows gesucht wurden, hat ProSiebenSat.1 mit „Got to Dance“ in diesem Jahr nun auch Tänzern ihre eigene Bühne gegeben. Bei den Zuschauern kam die neue Show, die ähnlich wie „The Voice“ abwechselnd bei ProSieben und Sat.1 zu sehen war, gut an. Der Medienkonzerrn aus Unterföhring hat sich wohl deshalb dazu entschlossen hat, das Format in die nächste Runde zu schicken.

Moderatorin Johanna Klum verkündete bereits beim Finale am Freitag, dass „Got to Dance“ im nächsten Jahr fortgesetzt wird. Ob dabei alles beim Alten bleibt oder die Show mit neuem Konzept auf die Bildschirme zurückkehrt, steht allerdings noch nicht fest. Wie ein Sprecher des Unternehmens gegenüber DIGITAL FERNSEHEN erklärte, beginne man erst in den kommenden Wochen mit der Planung für die nächste Staffel. Daher gebe es aktuell auch noch keine näheren Informationen darüber, wie es mit „Got to Dance“ weitergeht. Interessant ist dabei sicherlich vor allem die Frage, ob die Jury in ihrer aktuellen Besetzung bestehen bleibt.
 
Ebenfalls noch offen ist ein möglicher Ausstrahlungszeitraum. Es ist allerdings wahrscheinlich, dass „Got to Dance“ wieder im Sommer auf Sendung geht, da ProSieben und Sat.1 mit „The Voice“ und „Germany‘ Next Topmodel“ im Herbst und im Frühjahr bereits zwei Casting-Shows zeigen werden. Darüber hinaus soll im Herbst bei Sat.1 auch eine deutsche Version von „The Taste“ starten, die das Konzept von „The Voice“ auf das Format einer Kochshow überträgt.
[fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: ProSiebenSat.1 schickt "Got to Dance" in 2. Staffel ... finde es lustig, das Johanna vom KiKa aus Dein Song, jetzt bei Pro7 in GTD angekommen ist. Die Moderation war gut. Das alter der aktiven Zuschauer dürfte wohl kaum weit über dem von KiKa liegen. Das ausgewählt Sieger-paar lässt weit blicken ....
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum