Puls 4 schnappt ORF Ski-Weltcup weg – Europa League bleibt

14
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der österreichische TV-Kanal Puls 4 bleibt sportlich unterwegs. Erstmals habe sich ein österreichischer Privatsender die Rechte an einem Ski-Weltcupbewerb sichern können, kündigte das Unternehmen an.

Neben der UEFA Europa League sowie der Übertragung der National Football League und dem großen Super Bowl bringt Puls 4 mit dem Skicross-Weltcup ein weiteres Sporthighlight ins Fernsehen. Bereits ab dieser Saison zeigt der Sender jeweils zehn Rennen exklusiv im österreichischen Free-TV. Die Übertragungsrechte gelten zunächst bis zur Saison 2012/2013. Als Kommentator wurde der populärer Reporter Robert Seeger verpflichtet. Moderiert werden die Übertragungen vom Puls-4-Sportchef Christian Nehiba. Erster Sendetermin ist der 18. Dezember.

Michael Stix, Geschäftsführer der Sendermutter Pro Sieben Sat 1 Austria zeigte sich triumphierend. Mit dem Mehrjahresvertrag habe man die Chance, die Faszination des Skicross-Weltcups im TV aufzubauen. Das sei „der Anfang vom Ende des ORF-Ski-Monopols!“ Sportchef Nehiva versprach seinerseits „Hochspannung und großartige TV-Bilder“.

Außerdem setzt Puls 4 weiterhin auf das runde Leder und zeigt bis 2011/2012 die Spiele der UEFA Europa League mit Österreich-Beteiligung in Kooperation mit der Pay-TV-Plattform Sky live und exklusiv im österreichischen Free-TV. Bereits am 2. Dezember ist ab 18.40 Uhr die Partie Rapid Wien gegen den FC Porto zu sehen. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: Puls 4 schnappt ORF Ski-Weltcup weg - Europa League bleibt Sky Cross ist aber nicht gerade so attraktiv, sonst hätte es ja der oRF LIVE übertragen.
  2. AW: Puls 4 schnappt ORF Ski-Weltcup weg - Europa League bleibt Die Überschrift suggeriert irgendwie mehr als im Artikel steht. Skicross? Klar "Ein Ski-Weltcupwettbewerb" Aber hätte man nicht gleich "Skicross" in die Überschrift aufnehmen können damit von Vorneherein klar ist worums geht? Das gucken die Leute in größeren Massen dann wenns sowieso bei Olympia läuft, ansonsten ist es eine kleine (pseudotrendige) Nische im Skizirkus.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum