Quo vadis, Britannia? Phoenix berichtet live von Briten-Wahl

1
197
© Lozz - stock.adobe.com

Am Donnerstag widmet sich phoenix den ganzen Tag dem Wahlgeschehen auf der Insel. Es ist schon der zweite Wahlgang der Briten seit dem Brexit-Referendum von 2016. Jetzt endlich soll über den Austritt oder den Verbleib Großbrittaniens in der Europäischen Union entschieden werden.

Kommenden Donnerstag, 12. Dezember 2019, entscheiden 47 Millionen Briten mit der Wahl eines neuen Parlaments über das Schicksal Großbritanniens. Phoenix begleitet die wichtige Wahl den ganzen Tag mit einem Programm aus themenbezogenen Dokumentationen, Gesprächen und Live-Sendungen zur Wahl.

Laut Umfragen sind viele Briten angesichts der erzwungenen Neuwahl noch unentschlossen, wem sie ihre Stimme geben wollen: dem amtierenden englischen Premierminister, Tory-Chef Boris Johnson oder seinem Rivalen, dem Labour-Chef Jeremy Corbyn? Erhält Johnson die Mehrheit im Parlament, steht den Briten sehr wahrscheinlich ein rascher Austritt aus der Europäischen Union bevor. Dann gilt das Austrittsdatum 31. Januar 2020.

Den ganzen Tag über schaltet Phoenix wiederholt live nach London, um das Wahlgeschehen zu begleiten und Stimmen der Wählerinnen und Wähler einzufangen. Um 18.00 Uhr zeigt Phoenix in der halbstündigen Dokumentation „Großbritannien – Wie die Briten ticken“ ein Psychogramm der Briten. Das Programm zieht sich durch die ganze Primetime und wird immer wieder durch Live-Beiträge aufgelockert.

Am darauffolgenden Freitag informiert phoenix über Updates zur Unterhaus-Wahl und später über den Ausgang der Wahl. Die Ereignisse fasst Moderatorin Tina Dauster unter der Überschrift „Großbritannien hat gewählt“ zusammen.

Bildquelle:

  • brexit: © Lozz - stock.adobe.com

1 Kommentare im Forum

  1. B:Wir wollen ein Einhorn. EU: Einhörner gibt’s nicht – ihr könnt ein Pony haben. B: Wir haben abgestimmt. Das Pony wollen wir nicht. EU: Ein Pony oder gar nichts. B: Wir haben abgestimmt. Gar nichts wollen wir nicht. EU: Ihr habt’s noch nicht verstanden, oder? B: Wir brauchen mehr Zeit zum Nachdenken. EU: Über das Pony oder über das gar nichts? B: Wir wollen ein Einhorn." mehr sage ich dazu nicht.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!