Quoten im Juli: Das Zweite wieder vor dem Ersten

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Schlagabtausch bei den Monatsquoten: Das Wechselspiel zwischen ARD und ZDF geht weiter. Unterdessen konnte RTL nach dem Tiefststand im Juni wieder leicht zulegen.

Das Zweite ist Erster, Das Erste Zweiter: Das ZDF hat die ARD im TV-Monat Juli in der Gunst der deutschen Fernsehzuschauer wieder überholt. Auch im Jahresdurchschnitt führt der Mainzer Sender mit 12,9 Prozent Marktanteil vor der ARD (12,1 Prozent) und RTL (11,6 Prozent).
 
Im Monatsdurchschnitt erreichte das ZDF im Juli nach Marktanteilen 12,2 Prozent nach 12,0 Prozent im Juni. Auf das Erste entfielen nach Messungen der GfK-Fernsehforschung in Nürnberg im Juli 11,7 Prozent, ein Verlust von 0,6 Prozentpunkten im Monatsvergleich.

Der private Marktführer RTL erreichte im Juli 10,9 Prozent (10,8 Prozent). Sat.1 verbesserte sich geringfügig von 8,0 auf 8,1 Prozent. ProSieben lag stabil bei 5,9 Prozent und Vox gab ein wenig von 5,6 auf 5,4 Prozent ab.
 
RTL II legte von 4,1 auf 4,3 Prozent zu. Kabel eins lag bei 4,0 Prozent (4,1 Prozent) und Super RTL gleichbleibend bei 2,0 Prozent. Die zusammengerechneten dritten ARD-Programme erreichten 13,2 Prozent (13,3 Prozent). [dpa/hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!