QVC feiert Firmengründung

0
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Düsseldorf – Am 13. Juni 1986 wurde QVC in den USA gegründet und will diesen Tag mit seinen Kunden feiern.

QVC Deutschland verschickt am kommenden Montag, 13. Juni, alle Bestellungen ohne Versandkosten. Zudem dürfen sich die Zuschauer über Artikel zu besonders günstigen Gründungstagspreisen freuen. Neben den USA und Deutschland ist QVC außerdem in Großbritannien und Japan vertreten. Begründet hat das elektronische Kaufhaus seinen weltweiten Erfolg auf der Philosophie: Den Menschen das Leben angenehmer zu machen – Tag und Nacht vom Fernsehsessel aus einkaufen, ohne Ladenschlusszeiten, Drängelei, Stress und Warteschlangen. Der Name QVC steht dabei für Quality (Qualität), Value (Wert) und Convenience (Bequemlichkeit).
 
QVC Deutschland, Sendestart im Dezember 1996, erzielte im Geschäftsjahr 2004 einen Nettoumsatz von 516 Mio. Euro. Mit einem über 50-prozentigem Marktanteil ist QVC eigenen Angaben zufolge der erfolgreichste deutsche Teleshopping-Anbieter und auch europaweit die Nummer 1. Die Mutterfirma QVC Inc. (USA) ging 1986 erstmalig auf Sendung und zählt heute zu den weltweit führenden elektronischen Einzelhandelsunternehmen. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert