Raab: TV-Show beim ZDF statt Karriereende?

29
46
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Mitte Juni verkündete TV-Entertainer Stefan Raab das Ende seiner TV-Karriere. Doch womöglich überrascht der „TV Total“-Moderator künftig die Zuschauer mit einer Sendung beim öffentlich-rechtlichen ZDF.

Stefan Raab künftig beim ZDF? Zwar verkündete der TV-Moderator vor wenigen Wochen das Ende seiner TV-Karriere, wenn es jedoch nach dem Programmchef des ZDF ging, könnte der TV-Entertainer auch einfach nur den Sender wechseln. „Ich glaube schon, dass er zu uns passen würde“, erklärte Norbert Himmler nun im Interview mit der Programmzeitschrift „Hörzu“. „Stefan Raab ist einer der innovativsten Fernsehmacher, dem ich spannende Formate bei uns zutrauen würde.“

Ob Raab in Zukunft beim ZDF eine neue Heimat findet und damit den Sprung von den Privaten ins Öffentlich-Rechtliche wagt, ließ der ZDF-Programmchef offen. Auf die Frage, ob es Gespräche mit dem TV-Entertainer gäbe, antwortete Himmler im „Hörzu“-Interview mit „Wenn es so wäre, würde ich es bestimmt nicht verraten“ und ließ so alle Optionen offen.
 
Allerdings scheint der Senderwechsel von Raab nicht sonderlich wahrscheinlich, plant dieser doch den kompletten Rückzug vom Bildschirm. Dennoch ist der TV-Entertainer für Überraschungen bekannt. Auch die Ankündigung seines Karriere-Aus war für Zuschauer und Fans gleichermaßen unvorhersehbar.
 
Mitte Juni hatte Stefan Raab, der bei dem Privatsender ProSieben zahlreiche TV-Shows wie „Schlag den Raab“ und „Wok WM“ moderiert, mitgeteilt, sich Ende des Jahres komplett aus dem TV-Geschäft zurückziehen zu werden. „Ich habe mich entschlossen, zum Ende dieses Jahres meine Fernsehschuhe an den Nagel zu hängen“, zierte ihn damals sein Haussender ProSieben. Für „TV Total“ bedeutet Raabs Karriere-Ende gleichzeitig das Aus. Einen Raab-Nachfolger für die ProSieben-Sendung wird es nicht geben. [kw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

29 Kommentare im Forum

  1. AW: Raab: TV-Show beim ZDF statt Karriereende? Ich habe ja nur drauf gewartet, bis DF den Bild Artikel aufgreifen wird^^ Wie kann man bitte aus dem Interview ableiten, dass Raab eventuell beim ZDF anheuert? Ob das ZDF ihn haben will oder nicht, ist doch völlig irrelevant für die Sache. Raab hat für sich eine Entscheidung getroffen, weshalb sollte er diese zurückziehen, nur weil der ZDF Senderchef sich vorstellen kann, dass Raab gut zum Sender passt? Einfach unsachlicher Journalismus.
Alle Kommentare 29 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum