RBB ab 10. November mit neuem Vorabend

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Potsdam – Am 10. November startet als Vorpremiere für das geplante neue Fernsehprogramm das gemeinsame Vorabendprogramm für Berlin und Brandenburg.

Montags bis freitags informiert dann ab 18.00 Uhr „rbb um 6“ über Aktuelles, was die Region bewegt: mit News vom Tage, Tipps für den Abend und Beiträgen aus den Nachbarländern. Um 18.30 Uhr folgt „zibb – Zuhause in Berlin und Brandenburg“. Das RBB- Journal berichtet informativ und amüsant über Land und Leute, holt Prominente auf die Studiocouch und garantiert ein dickes Servicepaket von Reisen & Gesundheit über Geld & Recht bis zu Wohnen & Garten. „zibb-kultour“ empfiehlt das Aktuellste aus Film, Theater und Galerien. Ab 13. November geht das Kulturmagazin „Stilbruch“ on air: dann immer donnerstags, 22.15 Uhr. Der Start des neuen Gesamtprogramms ist im Fernsehen für Februar 2004 geplant.
 
Am 1. Dezember geht das neue „Kulturradio“ auf Sendung. Ein intellektuell anregendes Kulturprogramm, das durch den Tag begleitet, Entdeckungen garantiert, den Diskurs pflegt und bei klassischer Musik Genießer zum Verweilen einlädt. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert