RBB: Sandra Maischberger macht künftig in Trödel

20
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Sandra Maischberger steigt als Produzentin in den harten Kampf ums Fernseh-Trödelgeschäft ein.

Die eigentliche Talkerin hat für den Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB) eine neue Doku-Serie entwickelt und mit produziert. „Schätzen, bieten, bangen – Hinter den Kulissen eines Auktionshauses“ begleitet Auktionatoren auf der Suche nach verborgenen Schätzen in Berliner und Brandenburger Wohnungen.

Dabei geht es um große Hoffnungen, die aber auch enttäuscht werden können. Maischberger selbst weiß als Fernsehprofi natürlich um die anderen Trödel-Sendungen und deren Erfolg. Doch wie sie der „Bild“-Zeitung berichtet, sei der Ansatz ihrer Sendung ein ganz anderer:

„Es hat noch niemand hinter die Kulissen eines Auktionshauses geschaut. Das wird sonst immer im Studio nachgebaut…“

Es gab schon einen Piloten im Dezember. Ein potentieller Starttermin der Doku-Reihe wurde jedoch noch nicht bekanntgeben. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

20 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 20 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum