Regio TV Schwaben geht auf Sendung

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der neue Regionalsender des Schwäbischen Verlages wird am 22. September in den Landkreisen Ulm/Neu Ulm, Alb-Donau, Biberach, Heidenheim und Ostalb den Sendebetrieb aufnehmen.

Wie ein Onlinedienst gestern berichtete, gab der Sender bekannt, dass die Verbreitung analog und digital über Kabel erfolgen werde.

Mehr als 230 000 Haushalte sollen das Programm empfangen können, das zwischen 18.00 und 24.00 Uhr aus dem Sendestudio in Ulm und dem Außenstudio in Aalen ausgestrahlt wird. Ein Teil der Sendezeit werde vorerst an so genannte Partagierungspartner wie Homeshopping-Sender verkauft.
 
Im eigenen Programm sind Inhalte aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Bildung und Sport angekündigt sowie getrennte lokale Nachrichten aus den drei lokalen TV-Sendenetzen Ulm, Neu-Ulm und Aalen/Heidenheim. [ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert