Reinhold Messner als Erster im neuen CNN-Porträt

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Eine neue Sendereihe ist ab Anfang Mai auf CNN International zu sehen. Im Mittelpunkt stehen Menschen, die Außergewöhnliches geleistet haben.

Zum Auftakt der Reihe „The Spirit Of…“ hat Moderatorin Becky Anderson den Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner geladen. Am 5. Mai wird er ab 19.15 Uhr auf dem Sender über die Faszination hoher Berge und eigene Schwächen berichten.

Im Mittelpunkt der Reihe stehen unter anderem Fragen darüber, warum Menschen in Extremsituationen in der Lage sind, über sich hinaus zu wachsen und Ungewöhnliches zu vollbringen. Dass hinter Persönlichkeiten wie Mount-Everest-Bezwinger Edmund Hillary und Polarforscher Ernest Henry Shackleton mehr als nur „Abenteuerlust“ steckt, will die Porträt-Serie deutlich machen.
 
Pro Sendung wird es verschiedene Themenwelten geben. Die Schwerpunkte sollen von Kunst und Kultur über Politik und Sport bis hin zu Abenteuer und Philosophie reichen. Ausgestrahlt werden die Folgen der Reihe jeweils am ersten Wochenende im Monat. [ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum