Religiöser Spartenkanal zugelassen

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Die bundesweite Verbreitung des Fernsehangebots „Day Star Deutschland TV“ der Trinity TV GmbH ist heute von der BLM als Spartenprogramm der Kategorie „Bildung/Beratung“ für die Dauer von acht Jahren genehmigt worden.

Die Genehmigung erfolge vorbehaltlich der Empfehlung der gemeinsamen Stelle Programm, Werbung und Medienkompetenz der Landesmedienanstalten (GSPWM), informierte der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) heute.

Das über einen digitalen Astra-Satelliten verbreitete Programm umfasst Formate wie Gottesdienste, Musiksendungen, Kinder- und Jugendprogramme, Talkshows, Kultursendungen und Charity-Programme. Das deutschsprachige, ganztägige Spartenprogramm will christliche Werte und Glaubensvorstellungen vermitteln. Am Anfang seien 20 Prozent Eigenproduktionen geplant, später sollen bis zu 40 Prozent der Programminhalte in Deutschland produziert werden. Der Rest sind in den USA produzierte Fernsehprogramme.
 
Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat der Genehmigung des Programms gestern zugestimmt. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert