Neue Folgen „Resident Alien“ bei Syfy

2
559
Anzeige

Nach der ersten Staffel kehrt „Resident Alien“ diese Woche bei Syfy mit einer Mischung aus Komödie, Drama und Science-Fiction für eine zweite Staffel zurück.

Anzeige

Staffel zwei startet als deutsche TV-Premiere ab heute um 20.15 Uhr auf Syfy mit einer neuen Folge pro Woche. Die Serie läuft dabei immer donnerstags. Alle Folgen sind im Anschluss zudem auch auf Abruf verfügbar.

„Resident Alien“ dreht sich um den Außerirdischen Harry (Alan Tudyk), dessen geheime Mission es ist, alle Menschen auf der Erde zu töten. In der Gestalt des Arztes Dr. Vanderspeigle befindet er sich im beschaulichen Ort Patience, dessen verschrobene Bewohner ihm zur zweiten Staffel allmählich ans Herz gewachsen sind. Auf seiner neuen Mission, die Menschen auf der Erde zu beschützen, kämpft Harry darum, an seiner außerirdischen Identität festzuhalten, während seine menschlichen Gefühle von Tag zu Tag stärker werden.

Eine neue Spur führt Harry und Asta (Sara Tomko) bis nach New York City, wo Harry auf jemanden trifft, den er seine Familie nennen kann. In Patience kommen Sheriff Mike (Corey Reynolds) und Deputy Liv (Elizabeth Bowen) der Lösung des Rätsels um den Mord an Stadtarzt Sam Hodges immer näher. Schaffen sie es endlich, das Mysterium um den Mord aufzuklären?

Alte Bekannte kehren zurück

Als Hauptdarsteller kehren Alan Tudyk („Deadpool 2“) als Außerirdischer Harry und Sara Tomko („Sneaky Pete“, „Once Upon A Time“) als Asta Twelvetrees in ihren Rollen zurück. In den weiteren Rollen sind weiterhin Corey Reynolds („The Closer“) als Sheriff Mike Thompson, Alice Wetterlund („Silicon Valley“) als D’Arcy Bloom, Levi Fiehler („Mars“) als Bürgermeister Ben Hawthorn und Judah Prehn („Let’s Dive In“) als Max Hawthorne zu sehen.

Warum man „Resident Alien“ nicht verpassen sollte, kann man in der DIGITAL FERNSEHEN Kritik nachlesen.

In Deutschland ist SYFY/SYFY HD u.a. über folgende Plattformen zu empfangen:

Sky, Sky Ticket, Vodafone Giga TV, Deutsche Telekom Magenta TV, M7, PYUR, waipu.tv

In Österreich:

Sky, Sky X, Magenta T-Mobile Austria, A1 Telekom Austria, M7 HD Austria, Hutchison Drei Austria

Und in der Schweiz:

Sky Show, UPC, Blue, Quickline, Digital Cable Group

Text: Sky Deutschland/ Redaktion: JN

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • residentalien: 2022 Universal Content Productions. All Rights reserved.
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. Sehr schön. Mir gefiel die erste Staffel außerordentlich gut. (entgegen meiner Erwartung) :-)
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum