„Rette die Million!“: Jörg Pilawa quizzt auch beim ZDF

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der frühere ARD-Moderator Jörg Pilawa macht für seinen neuen Arbeitgeber ZDF ab Oktober das, was er am besten kann: Er moderiert eine neue Quizshow.

Unter dem Titel „Rette die Million!“ präsentiert der Mainzer Sender lauteiner am Montag verbreiteten Ankündigung quasi eine umgekehrte Variantedes RTL-Klassikers „Wer wird Millionär?“ mit Günter Jauch. Zu Beginnder Auftaktsendung am 13. Oktober um 20.15 Uhr wird den Kandidaten einGeldkoffer mit einer Million Euro in bar überreicht. Die Million könnenSie allerdings nur dann mit nach Hause nehmen, wenn Sie insgesamt achtFragen richtig beantworten können.

Die Kandidaten treten in Zweierteams an. Sie besitzen keine Joker,dürfen aber bei kniffligen Fragen ihre Million auf drei der vierAntwortmöglichkeiten verteilen, um möglichst viel Geld in die nächsteRunde hinüberzuretten. Optisch und inhaltlich einzigartig ist laut ZDFder Einsatz von Falltüren, auf denen die Antwortmöglichkeiten angezeigtwerden. Ist die Antwort falsch, öffnet sich die Falltür und das Geld istverloren.
 
„Wissen und Zocken – ein Mix, auf den ich mich freue“, sagte Jörg Pilawabei der Vorstellung des Formats. Insgesamt ist die neue Show im Jahr2010 drei Mal zu sehen. Die weiteren Folgen sind am 10. November und 15.Dezember eingeplant. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert