Ricken rückt ins Sky-Expertenteam – Neue Sendung am Sonntag

16
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Mit Lars Ricken als weiterem Experten geht der Pay-TV-Sender Sky die neue Bundesliga-Saison an.

Der ehemalige Dortmunder Fußball-Profi wurde am Mittwoch in München als neuer Mann im Team um Bayern-Präsident Franz Beckenbauer, DFB-Sportdirektor Matthias Sammer, Erfolgstrainer Ottmar Hitzfeld und Ex-Profi Stefan Effenberg vorgestellt.

„Das ist für mich eine Riesenherausforderung neben meiner Aufgabe als Nachwuchskoordinator bei Borussia Dortmund“, sagte Ricken, der 1997 mit den Dortmundern auch dank seines Tores die Champions League gewonnen hatte.
 
Alle 306 Spiele der Bundesliga und alle 306 Partien der 2. Bundesliga in der am Wochenende beginnenden Saison werden von Sky (früher Premiere), das weiter auf sein eingespieltes Team von Kommentatoren und Moderatoren setzt, live gezeigt. Dazu gibt es ein neues Format.
 
Jeden Sonntag diskutieren von 19.30 bis 21.00 Uhr Fußball-Fachleute über den Spieltag. Beim Debüt am Sonntag werden Beckenbauer, Meistertrainer Felix Magath und Alfred Draxler, stellvertretender Bild-Chefredakteur, den ersten Spieltag Revue passieren lassen. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. AW: Ricken rückt ins Sky-Expertenteam - Neue Sendung am Sonntag Um bei Premiere als "Experte" zu arbeiten muss man anscheinend möglichst einen Bezug zum FC Bayern haben. Wenn man da alles abgegrast hat, muss es wohl ein Bezug zum BVB sein.
  2. AW: Ricken rückt ins Sky-Expertenteam - Neue Sendung am Sonntag Da kann ich zu 100 Prozent zustimmen.
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum