„Roche & Böhmermann“: ZDFkultur-Talk für Talkshow-Hasser

9
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am heutigen Sonntag (4. März) geben Charlotte Roche und Jan Böhmermann den Startschuss für ihre gleichnamige Talkshow auf ZDFkultur. Um 22.00 Uhr heißen die beiden Moderatoren eine bunte Mischung als ihre ersten Gäste willkommen.

Wie ZDFkultur am Donnerstag mitteilte, wurden als Premierengäste bei „Roche & Böhmermann“ Rapper Sido, Model-Coach Jorge Gonzales, die politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Marina Weisband, Fotograf und Türsteher Sven Marquardt sowie Moderatorin Britt Hagedorn eingeladen.
 
Die beiden Talkmaster suchen sich laut Sender bewusst jeweils fünf unterschiedliche Gäste für ihr einstündiges Talkformat aus. In den Sendungen soll künftig „über ganz verschiedene Themen ganz kontrovers diskutiert werden. Manchmal schräg und vielleicht nicht immer ‚political correct‘ – aber stets authentisch und mit großem Interesse an den Charakteren“, so ZDFkultur.
 
Roche und Böhmermann wollen ihre Sendung im Stil des frühen Fernsehens präsentieren und versprechen eine unkonventionelle Talkshow für alle, die keine Talkshows mögen.

Charlotte Roche moderierte unter anderem für Viva, 3sat und das ZDF und wurde mit dem Grimme-Preis sowie dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Mit TV-Formaten wie „Fast Forward“ oder „Charlotte Roche unter…“ (3sat) wurde die gebürtige Engländerin bundesweit bekannt. 2008 veröffentlichte sie ihren ersten Roman, „Feuchtgebiete“, der mit seiner radikalen Offenheit eine gesellschaftliche Debatte auslöste und zum erfolgreichsten Buch des Jahres avancierte. 2011 erschien ihr zweites Buch, „Schoßgebete“, abermals ein Bestseller.
 
Jan Böhmermann, ausgezeichnet mit dem Deutschen Fernsehpreis, ist seit 2009 der Chefreporter der „Harald Schmidt Show“. Er wurde für seine Radiosatire „Lukas‘ Tagebuch“ mehrmals von Lukas Podolski verklagt, ist Gastgeber der wöchentlichen Radio-Late-Night-Talkshow „Lateline“ und gemeinsam mit ZDFneo-Moderator Klaas Heufer-Umlauf als Comedy-Duo „Zwei alte Hasen“ live auf Tour. [su]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: "Roche & Böhmermann": ZDFkultur-Talk für Talkshow-Hasser Für mich schon. Böhmermann kenne ich aus der Harald-Schmidt-Show. Und Charlotte Roche hat schon Talk-Show-Erfahrung mit Giovanni di Lorenzo gesammelt, den ich gelinde gesagt zum K... finde, nicht erst nach seinem Interview mit zu Guttenberg. Nach der Ausstrahlung kann ich das immer noch schlecht finden. Jedenfalls von der Idee her mal eine Alternative zu dem Dauer-Talk in der ARD.
  2. AW: "Roche & Böhmermann": ZDFkultur-Talk für Talkshow-Hasser Also mir hat die Sendung mit den Gästen gefallen
  3. AW: "Roche & Böhmermann": ZDFkultur-Talk für Talkshow-Hasser Nachdem mein Posting oben vor der Sendung geschrieben wurde, kann ich dem nur zustimmen, nachdem ich die Show gesehen habe. Besonders gut fand ich den "Moderator" im alten Stil, der die Vita der Gäste vorlas.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum