„Room 104“: Dritte Staffel der HBO-Serie ab Februar auf Sky

1
228
© Sky

Ein Raum, unterschiedliche Gäste, zwölf Geschichten: Was passiert in Zimmer 104 eines ganz normalen amerikanischen Motels? Auf jeden Fall nicht nur Gewöhnliches.

Ab 26. Februar ist die dritte Staffel der Anthologieserie „Room 104“ immer mittwochs um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD zu sehen. Parallel dazu sind die zwölf Folgen auch auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf verfügbar. In der HBO-Serie von Jay und Mark Duplass treffen Horror, Drama und Komödie in abgeschlossenen Episoden aufeinander. 

Nicht alle Geschichten spielen dabei in der Gegenwart. In der ersten Episode etwa trifft sich das entfremdete Geschwisterpaar Remus (Luke Wilson) und Roma (Christine Woods) auf einem freien Gelände, um einen Vertrag für den Bau eines Hotels zu unterzeichnen. Doch der Abend nimmt eine ungeahnte Wendung. Zu einer anderen Zeit, an einem anderen Tag versucht Tierhalter Allen (Robert Longstreet) seine wilde Schlange an eine Frau zu verkaufen. Doch er hat nicht nur eine Schlange bei sich und auch die Lady wartet mit einer Überraschung auf. Craig (Arturo Castro) leidet an einer Hautkrankheit und hofft auf Heilung. Der nette Greg (Sam Richardson) willigt ein, sich mit Band-Kollege Randy (Steve Little) ein Zimmer zu teilen, obwohl Randy ein Schlafwandler ist. Eine Musikerin, die einen neuen Song schreiben möchte, wird in Zimmer 104 von einem Geist heimgesucht. Vor allem überraschend sind die Begegnungen, die sich in Zimmer 104 abspielen. Zwölf verrückte Situationen, die sich immer etwas anders entwickeln, als der Zuschauer wohl erwartet.

Auch Staffeln 1 und 2 von „Room 104“ sind auf Sky Box Sets über Sky Ticket, Sky Go und Sky Q abrufbar.

Bildquelle:

  • Sky_Room-103_S03: © Sky

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum