RTL gibt Details zum „Wüstencamp“ bekannt – Kandidaten, Termin

26
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem in den vergangenen Wochen bereits viel über das neue Wüstencamp“ von RTL berichtet wurde, hat der Privatsender die Show nun offiziell vorgestellt. In „Wild Girls – Auf Highheels durch Afrika“ müssen sich zwölfvermeintlich prominente Damen ab Mitte Juli durch die Wüste kämpfen – Zickenkrieg vorprogrammiert.

Nachdem sich das „Dschungelcamp“ für RTL zu Beginn des Jahres wieder einmal als absoluter Quotenhit erwiesen hat, schickt der Privatsender nun einen zweiten Ableger es Formats an den Start. Nachdem über die bereits als „Wüstencamp“ bezeichnete Show schon seit einigen Wochen spekuliert wird, haben die Kölner diese nun offiziell mit allen Details vorgestellt. Demnach wird „Wild Girls – Auf Highheels durch Afrika“ – so der richtige Titel – am 10. Juli um 20.15 Uhr bei RTL an den Start gehen.

In den insgesamt acht Folgen müssen sich die Kandidatinnen dabei durch die Wüste Namibias kämpfen, mehrere hundert Kilometer Weg zurücklegen, sich den dortigen Gegebenheiten anpassen und obendrein Wettkämpfe meistern. Diese Aufgaben sind entweder als Einzel- oder als Gruppenchallenge zu meistern. Dabei werden die Gewinner beispielsweise mit einem Frühstücksbuffet, einer Luxusbehausung oder auch Champganer belohnt, während die Verlierer mit Brot und Wasser auskommen und die Nacht auf dem sandigen Boden verbringen müssen. Ähnlich wie beim „Dschungelcamp“ gibt es auch bei „Wild Girls“ regelmäßige Nominierungsrunden, durch die sich die Anzahl der Kandidatinnen bis zum Finale regelmäßig reduzieren soll.
 
Auf der Liste der Teilnehmerinnen sind dabei die Namen zahlreicher Damen vertreten, die bereits in irgendeiner Casting-Show aufgetreten sind. Neben den „Germany’s Next Topmodel“-Grazien Fiona Erdmann, Sarah Knappik (beide waren auch schon im „Dschungelcamp“) und Sara Kulka, finden sich dort auch Ex-„Popstars“-Sternchen Senna Guemmour von Monrose, „Alm“-Königin und „Big Brother“-Bewohnerin Kader Loth und Ex-„Bachelor“-Kandidatin Jinjin Harder. Komplettiert wird die Runde von „Yoga Jordan“, die Bart-tragende Sängerin Conchita Wurst, Model Sophia Wollersheim, Schauspielerin Ingrid Pavic, Miriam Balcerek („Auf und davon – Mein Auslandstagebuch“) und Barbara Engel, ehemals Herzsprung, die ebenfalls schon im „Dschungelcamp“ zu sehen war.
 
Als Moderator setzt RTL dabei diesmal auf ein noch eher unbekanntes Gesicht. Andreas Jancke, der durch seine Rolle in „Verbotene Liebe“ bekannt wurde und seit 2011 für den Männersender DMAX ein Automagazin moderiert, wird die „Wild Girls“ auf ihrer Reise begleiten. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

26 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL gibt Details zum "Wüstencamp" bekannt - Kandidaten, Termin Wahrlich eine Parade voller 00Nix-Promis.
  2. AW: RTL gibt Details zum "Wüstencamp" bekannt - Kandidaten, Termin Wow, bis auf Kader Loth welche ich durch ihren Busenblitzer kennengelernt habe, sagen mir die ganzen Nulpen absolut nix.
  3. AW: RTL gibt Details zum "Wüstencamp" bekannt - Kandidaten, Termin Da wurde noch mal ordentlich in der Promi-Ramschkiste gewühlt und irgendwo am Bodensatz wurde man fündig.
Alle Kommentare 26 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum