RTL holt sich für neue Show Laura Wontorra und Frank Buschmann

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Actionreich und spektakulär soll die neue RTL-Show-Sensation werden, in der Laura Wontorra, Frank Buschmann, und Jan Köppen nach dem ersten deutschen Ninja Warrior suchen.

Zwar wird bei RTL noch getanzt, doch nach „Let’s Dance“ will RTL mit einer neuen Show nachlegen: Im Sommer will der Free-TV-Sender ein neues Format erproben, bei dem es etwas härter zugehen wird als beim samstäglichen Tanzabend. „Ninja Warrior Germany – Die stärkste Show Deutschlands“ heißt der neuste Sport-Event von RTL. Nachdem die actionreiche Show schon in den USA, Japan und Großbritannien erfolgreich lief, soll sie in Deutschland dem Sender große Erfolge bescheren.

Präsentiert wird „Ninja Warrior Germany – Die stärkste Show Deutschlands“ von einem Moderatoren-Trio, wie der TV-Kanal am Dienstag bekannt gab. Dafür hat sich RTL Sportmoderatorin Laura Wontorra von Sport1 gesichert. „Eine neue sportliche Herausforderung und direkt eine Show mit Suchtpotenzial!“, freut sich Wontorra. „Den Schritt in die Unterhaltung hätte ich mir spannender nicht wünschen können.“ Von ProSiebenSat.1 hat man sich Frank „Buschi“ Buschmann geholt, der dort unter anderem „Schlag den Raab“ kommentierte. „Das ist die Form von Wettkampf, die ich liebe und die die Fans lieben werden“, so Buschmann. „Mehr Action geht nicht!“ Aus dem eigenen Haus komplettiert Jan Köppen das Trio.
 
Mit der Show selbst verspricht RTL den härtesten TV-Hindernisparcours der Welt, der den Kandidaten alles abfordert: Stärke, Schnelligkeit und Ausdauer. Bis an ihre Leistungsgrenze bringt die Show die Teilnehmer beim Überwinden der anspruchsvollen und spektakulären Hindernisse. Wer am Ende den Mount Midoriyama bezwingt, wird dann zum ersten deutschen Ninja Warrior ernannt. Damit die Zuschauer schon vor dem Start von „Ninja Warrior Germany – Die stärkste Show Deutschlands“ wissen, was sie erwarten, zeigt RTL Nitro im Juni Folgen der US-Variante. [kw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum