RTL Kinosommer startet dieses Wochenende

22
385
©TVNOW
Anzeige

Der Kinosommer hält einige Free-TV-Premieren wie zum Beispiel „Flatliners“ parat, aber auch Kultfilme. Zum Start gibt es unter anderem James Bond.

RTL verspricht für die nächten fünf Wochenenden zahlreiche Kino-Highlights mit Top-Besetzungen wie beispielsweise „Bridget Jones‘ Baby“. Zu den weiteren Free-TV-Premieren gehören „Pacific Rim: Uprising“, „Baby Driver“ und „Das schönste Mädchen der Welt“.

Das Kinosommer-Programm im Überblick

„Central Intelligence – Zwei Buddies gegen die CIA“ am 12. Juli um 20.15 Uhr

Calvin Joyner ist mit seinem Leben unzufrieden: Hatte man ihm vor 20 Jahren auf der High School noch eine große Karriere vorausgesagt, führt er heute ein ganz normales Leben als Buchhalter. Auch in der Ehe mit seiner Jugend-Liebe Maggie kriselt es. Als er von seinem ehemaligen Kameraden Bob kontaktiert wird, ändert sich Calvins Leben schlagartig. Ohne es zu wollen, werden die beiden Ziel der CIA und müssen einen wahren Schurken entlarven.

„James Bond 007 – Lizenz zum Töten“ am 12. Juli um 22.10 Uhr
Der vielgesuchte Drogendealer Sanchez kann nach seiner Festnahme entkommen. Er rächt sich an Felix, welcher ihn verhaftet hat und der Partner von Agent James Bond ist. Doch hat er sich damit einen gefährlichen Feind gemacht, der nicht länger ruhen wird, bis der Verbrecher hinter Gittern sitzt. Auch wenn er sich dabei gegen seinen Arbeitgeber – den britische Geheimdienst – stellen muss. Doch was ist ein Agent 007 ohne die Lizenz zum Töten?

„Bridget Jones‘ Baby“ am 19. Juli um 20.15 Uhr
Seit ihre Beziehung mit Mark Darcy kaputt ist, widmet sich Bridget Jones ganz ihrer Arbeit als TV-Produzentin. Endlich hat sie ihr Leben scheinbar im Griff – bis ihr Jack Qwant über den Weg läuft und die beiden im Bett landen. Wenig später trifft sie auf ihren Ex Mark und hat auch mit ihm Sex. Als Bridget erfährt, dass sie schwanger ist, hat sie keine Ahnung, wer von beiden der Vater ist. Ein Kampf um die immer runder werdende Bridget beginnt.

„Girls Trip“ am 19. Juli um 22.35 Uhr
Ryan, Sasha, Lisa und Dina sind beste Freundinnen. Früher waren sie echte Partyqueens, doch wegen Job, Kindern und Beziehungsstress ist es schon Jahre her, dass die Clique gemeinsam die Clubs unsicher gemacht hat. Als in New Orleans das Essence Festival ansteht, nutzen die vier Frauen deshalb die Gelegenheit für einen längst überfälligen Party-Trip. Dabei erkennen sie zwischen Flirts, Drinks und heftigen Streitereien, was im Leben wirklich zählt.

„Overdrive“ – Free-TV-Premiere am 26. Juli um 20.15 Uhr
Die Brüder Andrew und Garrett Forster finanzieren ihr Leben indem sie teure Luxuskarossen für reiche Auftraggeber stehlen. Ihr neuester Coup führt sie nach Marseille, wo sie einen 1937er Bugatti für den Mafiaboss Jacomo Morier klauen sollen. Als die beiden bei der Umsetzung erwischt werden, zwingt der Gangsterboss die Brüder zu einem teuflischen Deal: Andrew und Garrett sollen den 1962er Ferrari von Moriers Erzfeind Max Klemp stehlen…

„Baby Driver“ – Free-TV-Premiere am 26.07. um 22 Uhr
Der junge Fluchtwagenfahrer Baby hat ein besonderes Talent: Wenn er die Kopfhörer einstöpselt und seine Playlist anschmeißt, ist er absolut unschlagbar hinter dem Steuer. Für Gangsterboss Doc übernimmt er deshalb die Logistik, wenn es darum geht, den nächsten Raubzug durchzuführen. Das ändert sich als Baby die Kellnerin Debora kennenlernt und aus dem Geschäft aussteigen will. Einen letzten Job soll er noch erledigen, doch dabei geht alles schief…

„Passengers“ am 2. August um 20.15 Uhr
Um einen Planeten neu zu besiedeln, werden tausende Menschen per Raumschiff auf eine galaktische Reise geschickt. Aufgrund einer Fehlfunktion wird Jim jedoch zu früh aus dem künstlichen Tiefschlaf geweckt und versucht sich fortan mit der Einsamkeit auf dem Schiff zu arrangieren. Nach einem Jahr der kompletten Isolation, trifft er eine fatale Entscheidung und holt die hübsche Passagierin Aurora aus dem Hyperschlaf.

„Flatliners“ – Free-TV-Premiere am 2.August um 22.20 Uhr
Fünf Medizinstudenten wollen dem Geheimnis auf den Grund gehen, ob es wirklich ein Leben nach dem Tod gibt. Dafür lassen sie sich auf ein gefährliches Experiment ein: Sie stoppen kurzzeitig ihren Herzschlag, um so eine Nahtoderfahrung zu erleben. Doch ihre Versuche werden immer bedrohlicher und die Studenten erfahren schon sehr bald, dass das Spiel mit dem Blick ins Jenseits Konsequenzen hat. Ihre Erkenntnisse werden sie nie mehr loslassen…

„Das schönste Mädchen der Welt“ – Free-TV-Premiere am 9. August um 20.15 Uhr
Cyril leidet unter seiner großen Nase. Nur bei Rap-Battles, wo er sein Gesicht hinter einer Maske versteckt, fühlt er sich wohl. Auf der Klassefahrt lernt er die neue Mitschülerin Roxy kennen und verliebt sich sofort in sie. Doch die 17-Jährige schwärmt eher für seinen Freund Rick. Als auch noch Aufreißer Benno ein Auge auf das hübsche Mädchen wirft, startet Cyril eine irre Verkupplungsaktion, um Roxy vor Bennos falschem Spiel zu schützen…

„96 Hours – Taken“ am 9. August um 22.10 Uhr
Als die Tochter des pensionierten Geheimagenten Bryan Mills in Paris Opfer einer Entführung wird, begibt er sich auf eine tödliche Mission, in der jeder Beteiligte eiskalt aus dem Weg geräumt wird. Unnachgiebig und mit beispielloser Konsequenz erklärt er Mädchenhändlern den Krieg, die die 17-jährige Kim in einer geheimen Auktion versteigern wollen.

Bildquelle:

  • RTL Kinosommer 2020: mediengruppertl

22 Kommentare im Forum

  1. Flatliners war doch schon mal ein Film aus den 90ern. Hat man das auch wieder neu verfilmt?
Alle Kommentare 22 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum