RTL: Klitschko-Boxkampf verschiebt sich auf November

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Box-Spektakel zwischen Wladimir Klitschko und Kubrat Pulev wird erst im November bei RTL steigen. Aufgrund einer Verletzung des Ukrainers Klitschko musste der Kampf kurzfristig verschoben werden.

Anzeige

Wegen einer Verletzung des Boxweltmeisters muss RTL die Übertragung des Boxkampfes zwischen Wladimir Klitschko und Kubrat Pulev verschieben. Ursprünglich sollten beide schon am 6. September in Hamburg boxen, doch ein Muskelfaserriss zwang den Ukrainer Klitschko kurzfristig zu einer Trainingspause. Ein Nachholtermin steht jedoch schon fest.

Am 15. November soll der Kampf nun steigen. RTL wird seine Ausstrahlungspläne natürlich entsprechend anpassen und den Kampf wie gewohnt live aus Hamburg übertragen. Genaue Details zur Übertragung dürfte der Sender in den nächsten Wochen und Monaten verkünden. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum