RTL-Nachrichten mit Roboterkameras – „Nachtjournal“ zieht um

3
35
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender RTL hat am Montagabend den Umzug seiner Nachrichtensendungen in das neue Sendezentrum in den ehemaligen Messehallen in Köln-Deutz abgeschlossen.

Anzeige

Das volldigitalisierte Sendezentrum gehört nach Aussagen von RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel zu den modernsten Einrichtungen weltweit. Es arbeite mit Roboterkameras, komme völlig ohne klassische Bandaufzeichnung aus und erlaube dem Sender bis Oktober die vollständige Umstellung alle Magazin- und Nachrichtensendungen auf HD-Produktion, so Kloeppel. Die Umsiedlung in das denkmalgeschützte Gebäude hatte ursprünglich bereits 2008 stattfinden sollen, war aber durch bauliche Probleme verzögert worden.

Bereits am vergangenen Samstag waren die abendlichen „RTL aktuell“-Hauptnachrichten erstmals aus dem 410 Quadratmeter großen Hauptstudio gesendet worden (DIGITAL FERNSEHEN berichtete), am Montagabend folgte auch das „Nachtjournal“. Die Magazine „Explosiv“, „Exclusiv“ und „Extra“ sowie das Vox-Klatschformat „Prominent!“ hatten bereits im Juni die neuen Räumlichkeiten bezogen.

Die Nachrichtentochter N-TV hatte zuvor angekündigt, ab Anfang Oktober mit überarbeiteter Optik aus Deutz zu senden. Auch sämtliche 2 000 Mitarbeiter von RTL, Vox, N-TV, Super RTL und den Töchtern Info Network, RTL Interactive und IP Deutschland sollen bis Jahresende in das neue Domizil umsiedeln. Kloeppel bezeichnete es als wichtigen Schritt, alle Unternehmensteile, die für die RTL-Gruppe in Deutschland Informationsprogramme produzieren, unter einem Dach zu versammeln. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL-Nachrichten mit Roboterkameras - "Nachtjournal" zieht um Nanu, das Nachtjournal lief ausnahmsweise nicht erst nach dem Datumswechsel?
  2. AW: RTL-Nachrichten mit Roboterkameras - "Nachtjournal" zieht um einen Bericht dazu gibt es bei film-tv-video.de. Titel: RTL Deutschland: Neues Dach übern Kopf
  3. AW: RTL-Nachrichten mit Roboterkameras - "Nachtjournal" zieht um Wenn Heiner Bremer noch dabei wäre, wäre er mit den neuen Roboterkameras nicht klar gekommen.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum