RTL schickt „Psych“ in eine neue Staffel

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Shawn, der Hellseher, der eigentlich gar keiner ist, kehrt Ende Oktober auf den Bildschirm zurück. In 16 neuen Folgen hilft der scheinbar mit übersinnlichen Fähigkeiten ausgestattete Inhaber der Privatdetektei „Psych“ der Polizei erneut bei kniffligen Fällen aus der Patsche.

Unterstützt wird er dabei erneut von seinem Freund Gus. Da Shawn von Kindesbeinen an dazu gedrillt wurde, jedes noch so unscheinbare Detail in seiner Umgebung wahrzunehmen, nutzt er diese fast hellseherische Fähigkeit, um der Polizei bei komplizierten Fällen unter die Arme zu greifen.

In der ersten Folge der zweiten Staffel müssen Shawn und sein Freund Gus im TV-Milieu undercover ermitteln. Auf den verhassten Moderator und Juror der Show „American Duos“, Nigel St. Nigel, wurde ein Attentat verübt. Die Spur führt die Privatermittler zum Co-Juror Zapato. Dessen Karriere wurde von Nigel St. Nigel ruiniert.Die TV-Show „American Duos“ gastiert in verschiedenen Städten. Der Moderator und Juror, Nigel St. Nigel, kommentiert die Auftritte der Teilnehmer und wird von allen gehasst. Um tief in das Geschehen eintauchen zu können, treten Shawn und Gus als Teilnehmer bei „American Duos“ auf.
 
Auch in der neuen Staffel von „Psych“ geben sich zahlreiche Gast-Stars die Klinke in die Hand. Bekannte Gesichter wie Tim Curry („3 Engel für Charlie“), Cristián de la Fuente („CSI: Miami“), Kevin Sorbo („Hercules“), Phylicia Rashad („Bill Cosby Show“), Dylan Neal („Dawson’s Creek“) und Rachel Leigh Cook („Abgezockt!“) werden in der Serie zu sehen sein.
 
Die zweite Staffel der Serie „Psych“ ist ab 21. Oktober, jeden Dienstagabend, um 22.15 Uhr bei RTL zu sehen. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum