RTL-Sender trommeln für Europawahl

6
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Mediengruppe RTL Deutschland informiert in den Newssendungen bei RTL und n-tv sowie digital bei n-tv.de und RTL.de nicht nur über das Thema Europa, sondern startet auch noch eine Kampagne zur Wahl.

Unter dem Motto „Weil eine Stimme Unglaubliches vollbringen kann. Auch Deine!“ werden drei unterschiedliche Spots, die vor allem junge Menschen sowie Erstwähler dazu motivieren sollen, sich an der Europawahl zu beteiligen, im Programm gezeigt.

Zu sehen sind die Spots ab sofort bis zum Wahltag auf den Sendern RTL, Vox, n-tv und Nitro sowie in angepasster Form auch auf verschiedenen Social-Media-Plattformen, informierte die Gruppe am Montag.
 
Allein mit den linearen Sendern erreiche man im Monat durchschnittlich 65 Millionen Zuschauer. Daher sehe sich RTL in der Verantwortung, Information und Meinungsbildung in einer demokratischen Gesellschaft zu fördern, erklärte Claus Grewenig, Bereichsleiter Medienpolitik bei der Mediengruppe RTL Deutschland. „Dazu gehört, das Thema Europawahl nicht nur in den Programmen, sondern auch darüber hinaus umfassend zu beleuchten. Die Kampagne schafft es, mit ihrer schlichten aber effektiven Darstellungsform aufzuzeigen, dass jede Stimme etwas bewegen kann“, so Grewenig weiter. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. Ich weiß zumindest wenn ich nicht wähle, dass ist selbstverständlich die AfD und wegen der Artikel 13 Sache die CDU.
  2. So sehe ich das auch. Online-Filter dank CDU muss bestraft werden. Nicht wählen istaber auch keine Option. Also wählen ist Pflicht.
  3. Die CDU ist für Arbeitnehmer ohnehin die falsche Partei. Das wäre ja so, als ob Ausländer die NPD wählen würden. Zu RTL: Immerhin gibt es da noch Nachrichten i Gegensatz zu den übrigen Privaten. Und man macht wohl auch Quote damit.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum