RTL-Serie „GZSZ“ bekommt mehr Platz im Freien

7
26
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der RTL-Daily „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ („GZSZ“) wird mehr Platz für Freiluft-Dreharbeiten eingeräumt. Eine neue Kulisse in Potsdam-Babelsberg soll realitätsnahe Aufnahmen möglich machen.

18 Jahre hat die Daily-Soap schon auf dem Buckel: Am heutigen Mittwoch wurde nach knapp fünfwöchiger Bauzeit im Filmpark Potsdam-Babelsberg die erweiterte Kulisse für Außendrehs vorgestellt, wie die Produktionsfirma Grundy Ufa mitteilte. Dank der neuen Kulisse sollen künftig Drehs mit 360-Grad-Schwenk möglich sein, was besonders realitätsnahe Aufnahmen ermögliche. „Der Neubau ist einem klassischen Berliner Fabrikgelände nachempfunden – viel Klinker, große Fenster und die typische Hofeinfahrt“, erläuterte Producer Rainer Ruppert.

Ab sofort dreht das „GZSZ“-Team in der erweiterten Kulisse. Die erstenSzenen vom neuen Außengelände sollen die Zuschauer ab Mitte Dezember inder täglichen Serie zu sehen bekommen. Die Serie „GZSZ“ soll künftignoch stärker im Kiez verortet werden und ab Dezember dann häufiger auchvon Kinoabenden, Einkäufen im Feinkostladen oder der Neueröffnung desCafés „Mocca“ erzählen, hieß es. Der Ausbau hat laut Produktionsfirmaeine sechsstellige Summe gekostet, nähere Angaben wurden nicht gemacht.

Ab Mitte Oktober kehrt „GZSZ“-Star Susan Sideropoulos in ihrer Rolle als“Verena“ auf den Bildschirm zurück. Nach ihrer Babypause ist sie seiteinigen Wochen wieder für ein paar Drehtage wöchentlich am Set und willdemnächst wieder in die täglichen Drehs einsteigen. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL-Serie "GZSZ" bekommt mehr Platz im Freien Auch, wenn jetzt viele darüber lachen werden: Ich mag die Serie, aber AWZ ist besser und ich stehe dazu.
  2. AW: RTL-Serie "GZSZ" bekommt mehr Platz im Freien naja,die serien haben Kellerniveau und sollten auch dort gedreht werden
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum