RTL Shop wechselt Geschäftsführung

1
52
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Die Teleshopping-Expertin Hege Hofer löst den Gründungs-Geschäftsführer Heinz Scheve ab, der sich nach sechs Jahren Aufbauarbeit bei dem RTL-Shopping-Sender neuen unternehmerischen Herausforderungen stellen will.

Ab Mai 2007 wird die Norwegerin Hofer die Zügel beim RTL Shop übernehmen, der mittlerweile einen Jahresumsatz von 100 Millionen Euro generiert. Sie ist seit mehr als zehn Jahren im Teleshopping- und Auktionsgeschäft tätig und gehört zu den Pionieren der Branche in Deutschland.

Constantin Lange, Geschäftsführer von RTL interactive, der für den Diversifikationsbereich verantwortlichen Tochterfirma von RTL Television erwartet sich von der Neubesetzung einen zweiten Entwicklungsschritt des Homeshopping-Kanals: „Nachdem in den Anfangsjahren die Steigerung der technischen Reichweite im Fokus stand, geht es nun darum, in neue Formate und Produkt-Linien zu investieren.“ Dafür sei die Erfahrung und Kompetenz von Hofer entscheidend.
 
So war die 41-jährige seit 1996 maßgeblich und in verschiedenen Positionen am Aufbau der Home Shopping Europe AG (HSE) beteiligt. Im Jahr 1999 wurde die Betriebswirtschaftlerin in den Vorstand von HSE berufen, wo sie bis 2001 als „Chief Merchandising Officer“ unter anderem die Bereiche Einkauf, Planung, Analyse und Bestandsmanagement verantwortete. Von 2002 bis 2006 entwickelte Hofer für die Quelle AG in Nürnberg neue Geschäftsfelder und leitete zuletzt das Aktionsgeschäft „Quelle Momente“.

Die RTL Shop GmbH ist ein Joint Venture von RTL Television (55 Prozent) und RTL interactive (45%). Das 24-Stunden-Programm des 2001 gestarteten Teleshopping-Kanals ist bundesweit über Satellit, regional über Kabel sowie als Live-Stream im Internet zu empfangen. Darüber hinaus produziert RTL Shop, der seinen Firmensitz im Herbst 2006 von Köln nach Hannover verlegt hat, spezielle Shopping-Fensterprogramme für RTL und Vox.
 
Aktuell nutzen rund 3,5 Millionen Kunden das Produktangebot. Die Zahl der Kunden wächst dabei kontinuierlich, ebenso wie die der Zuschauer, die das 24-Stunden-Programm via Kabel empfangen können. Aktuell liegt die technische Reichweite des RTL-Teleshopping-Kanals bei mehr als 20 Millionen TV-Haushalten in Deutschland – Tendenz steigend. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum