RTL sieht sich als Nummer 1 beim jungen Publikum

46
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Der Privatsender RTL ist eigenen Angaben zufolge mit der richtigen Mischung aus großen Shows, gefühlvollen Real-Life-Formaten und spannenden US-Serien bei den jungen Zuschauern die Nummer 1.

Im Jahrestrend 2007 (Januar – November) liege RTL bei den 14- bis 49-Jährigen mit einem Marktanteil von 16,1 Prozent mit großem Abstand vor ProSieben (11,8 Prozent), Sat.1 (10.6 Prozent) und VOX (8.0 Prozent). Beim Gesamtpublikum liegt RTL mit 12,5 Prozent Marktanteil hinter ARD (13,4 Prozent) und ZDF (12,8 Prozent), meldet der Sender.

Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland bauten im November ihren Vorsprung auf die ProSiebenSat.1-Gruppe weiter aus. RTL Television, VOX, RTL II, Super RTL und n-tv erreichten gemeinsam beim jungem Publikum 33,9 Prozent Marktanteil (November 2006: 32,7 Prozent) und steigerten sich um 1,2 Prozentpunkte, während die Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe zusammen 29,2 Prozent Marktanteil erreichten (November 2006: 29,9 Prozent) und damit gegenüber dem Vorjahr 0,7 Prozentpunkte verloren.
 
Im November lag RTL mit einem Marktanteil von 15,6 Prozent bei den jungen Zuschauern (14-49 Jahre) klar vor ProSieben (12,1 Prozent), Sat.1 (10,5 Prozent) und VOX (8,6 Prozent). Beim Gesamtpublikum platzierte sich RTL mit 12,1 Prozent Marktanteil hinter ARD (13,4 Prozent) und ZDF (13,2 Prozent). [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

46 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL sieht sich als Nummer 1 beim jungen Publikum das deutsche fernsehn verkommt...nein halt...das IST es ja schon !
  2. AW: RTL sieht sich als Nummer 1 beim jungen Publikum Solange es nur das Fernsehen ist, und nicht die jungen Zuschauer, gehts ja...
  3. AW: RTL sieht sich als Nummer 1 beim jungen Publikum Kate Moss hält sich auch für "hübsch", aber ob das alle so sehen?
Alle Kommentare 46 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum