RTL stellt altgedientes TV-Format ein

13
986
Anzeige

Der Privatsender RTL stellt nach vielen Jahren seine Serie „Der Lehrer“ ein. Ein Sendersprecher bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht.

Die letzte Folge der neunten Staffel lief nach Senderangaben in der vergangenen Woche. Eine zehnte Staffel der RTL-Serie wird es nicht mehr geben, auch nicht auf der Streamingplattform TVnow der Mediengruppe.

RTL-Fiction-Chef Hauke Bartel sagte im Interview mit „DWDL“: «Augenscheinlich hat es sicher nicht geholfen, dass der Alltag Schule, den die Serie seit Staffel eins erzählt, im realen Leben als Referenz schon seit einem Jahr nicht mehr so wirklich stattfindet. Aber so einfach wollen wir es uns nicht machen – man muss die Gründe auch innerhalb des Formats suchen. Wenn man sich die Quoten anschaut, muss man sagen, dass der Rückgang schon früher begonnen hat.“

Die Serie hatte zuletzt immer wieder vergleichsweise schwächere Quoten eingespielt. Im Herbst 2020 hatte es dann einen Wechsel beim Hauptdarsteller gegeben. Simon Böer schlüpfte in die Rolle des Mathe- und Physiklehrers David Ritter. Schauspieler Hendrik Duryn hatte davor über viele Jahre den Kölner Pädagogen Stefan Vollmer verkörpert.

Bildquelle:

  • df-der-neue-lehrer: TVNOW / Frank Dicks

13 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum