RTL zeigt Abnehm-Show mit verstorbener Kandidatin

0
23
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

In seiner Abspeck-Show „Das große Abnehmen“ mit Vera Int-Veen zeigt der Privatsender RTL derzeit eine Kandidatin, die bereits seit einem Jahr verstorben ist.

Anzeige

Die Sendungwar von April bis Oktober 2008 gedreht worden, flimmert derzeit amSonntagnachmittag bei RTL über die Mattscheibe. Wie die „Bild“ amFreitag auf ihrer Titelseite meldete, ist die Kandidatin Helga A. aberbereits seit einem Jahr tot. Auf RTL nimmt sie jeden Sonntag ab 16.45Uhr den Kampf mit den Pfunden auf.

Helga A. war Mitte 2009 bei einem schweren Verkehrsunfall ums Lebengekommen. „In Absprache mit der Familie“ habe man die Kandidatin nichtaus der Sendung genommen, hieß es bei RTL. Man wolle Helga A. im Abspannder letzten Folge gedenken. „Da Dokus von realen Menschen handeln undzwischen Dreh und Ausstrahlung eine geraume Zeit liegen kann, kommt esvor, dass die Inhalte manchmal vom Leben selbst überholt werden. Wie indiesem traurigen Fall“, sagte eine RTL-Sprecherin der Boulevardzeitung.
 
Die Tochter der Verstorbenen habe in der Sendung eine schöne Erinnerungan ihre Mutter und Moderatorin Int-Veen habe an der Trauerfeierteilgenommen, hieß es weiter in einer Mitteilung von RTL. Da dieAngehörigen einverstanden seien, gebe es keinen Grund, die Sendung nichtauszustrahlen. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert