RTL zeigt neunte Staffel „Bones“ früher als geplant

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Eigentlich wollte RTL erst im September mit den neuen Folgen „Bones“ beginnen, doch nun hat der Kölner Sender den Start der neunten Staffel in den August vorverlegt. Auch mit „Schwiegertochter gesucht“ hat RTL es nun eilig.

Seit der Fußball-WM dürfen sich „Bones“-Fans jeden Dienstag über Abendunterhaltung mit der Knochenjägerin freuen – wenn auch nur mit Wiederholungen. Daran sollte sich eigentlich auch im August nichts ändern, denn wie RTL vor zwei Wochen ankündigte, sollen die neuen Folgen erst ab dem 2. September ausgestrahlt werden. Nun haben die Kölner es aber offenbar doch eilig mit der Knochenjägerin und ziehen den Start der neunten Staffel in den August vor. Dieser soll nun am 26. August erfolgen und damit eine Woche eher, als ursprünglich geplant.

Was den Privatsender dazu bewogen hat, die neuen Folgen vorzuziehen, ist dabei nicht ersichtlich. Fans dürften sich aber über das vorzeitige Wiedersehen freuen. Neu ist dann auch der Sendeplatz, denn statt wie bisher immer 21.15 Uhr zeigt RTL die neuen Folgen nun schob ab 20.15 Uhr. Im Anschluss schieben die Kölner dann noch eine alte Episode hinterher, um die dienstägliche Primetime mit „Bones“ auszufüllen.
 
Zur Eile angetrieben fühlte sich der Kölner Sender zudem auch im Sonntagsprogramm, wo aktuell um 19.05 Uhr „Helena Fürst – Kämpferin aus Leidenschaft“ zu sehen ist. Der Erfolg des Doku-Formats hält sich bisher allerdings in Grenzen. Diese bisher eher durchschnittliche Leistung könnte auch der Grund dafür sein, dass Fürst den Sendeplatz nun eher als geplant wieder räumen muss. Am 24. August übernimmt die Kuppel-Show „Schwiegertochter gesucht“, die damit ebenfalls früher ins RTL-Programm zurückkehrt als erwartet. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum