RTL zieht nach: Digitale Spartensender angekündigt

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Digitalisierung beflügelt die TV-Sender: Nach ProSiebenSat.1 möchte nun auch Konkurrent RTL neue digitale Spartensender starten.

Wie Mediendienste verbreiten, plane RTL noch in diesem Jahr neue digitale Spartenkanäle.

Der Geschäftsführer der RTL Gruppe, Gerhard Zeiler, kündigte dies heute auf einer Pressekonferenz in Berlin an. Details nannte der RTL-Chef nicht, er wolle dem deutschen Management „nichts vorwegnehmen“. Durch die Digitalisierung, so Zeiler, sei neues Wachstumspotenzial im Fernsehgeschäft entstanden.
 
Auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN bestätigte der Kölner Sender die Aussage von Gerhard Zeiler, dass neue Angebote geplant seien, nähere Auskünfte konnten noch nicht gegeben werden. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert