Russischer TV-Kanal TNT lässt ausländische Filme fallen

1
301
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Russlands Fernsehsender TNT wird ab nächster Woche keine ausländischen Filme mehr zeigen. Was steckt dahinter?

Anzeige

TNT, der TV-Sender in Russland, will keine Filme aus fremden Ländern mehr zeigen. Das gab Artur Dzhanibekyan, der Chef der Gazprom Media Entertainment TV-Tochter bekannt. So sagte er in einem Interview mit der russischen Tageszeitung „Kommersant“, dass Zuschauer und Werbetreibende aktuelle und qualitativ hochwertige lokale Inhalte sowohl im Internet als auch im TV bevorzugen.

TNT bezieht derzeit zwei Drittel seiner Produktion von den firmeneigenen Unternehmen Comedy Club Production und Good Story Media. Der Rest wird von Solaris Promo Production bereitgestellt, das mit TNT verbunden ist. Solaris kauft Hollowood-Filme für TNT und andere Gazprom-Medienkanäle. Ab nächster Woche dann müssen TNT-Zuschauer in Russland auf ausländische TV-Produktionen verzichten.

[PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum