Sat.1 beendet „House of Cards“ vorzeitig

64
66
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

In den USA gehört „House of Cards“ zu den gefragtesten Serien dieser Tage, doch im deutschen TV ist dem Netflix-Hit ein solcher Erfolg nicht vergönnt. Sat.1 bringt die Polit-Serie nun sogar vorschnell zu Ende.

Im Sommer hatte Sat.1 die US-amerikanische Polit-Serie „House of Cards“ noch fleißig beworben. Mitte November startete der Netflix-Hit dann auch endlich im Sonntagsprogramm des Privatsenders, doch die Resonanz war enttäuschend. Nur 0,86 Millionen Zuschauer aus der Zielgruppe schalteten zum Auftakt ein, die Quote von 6,8 Prozent lag sicher deutlich unter dem, was sich Sat.1 von dem gefeierten Format erhofft hatte. Nun zieht der Free-TV-Sender das Tempo bei „House of Cards“ an und bringt die Serie schneller zu Ende, als ursprünglich geplant.

Laut der aktuellen Programmvorschau bleibt bis einschließlich 22. Dezember noch alles beim Alten. Um 23.15 Uhr kommt jeweils eine neue Folge von „House of Cards“ im sonntäglichen Programm. Eine Woche später geht dann alles ganz schnell, denn die übrigen Episoden zeigt der Privatsender am 29. Dezember in einem Marathon bis tief in die Nacht hinein. Insgesamt sechs Folgen laufen ab 23.15 Uhr hintereinander, sodass Fans, die „House of Cards“ nicht mit Hilfe ihres Festplattenrecorders aufnehmen können, bis 4.20 Uhr am Montagmorgen aufbleiben müssen, um zu erfahren, wie die erste Staffel zu Ende geht.
 
Angesichts der Quoten ist es im Grunde nicht überraschend, dass Sat.1 hier ein schnelles Ende sucht, immerhin hat der Privatsender diese Praxis nicht zum ersten Mal angewandt. Mit dem Sendeplatz am Sonntagabend um 23.15 Uhr hat sich Sat.1 allerdings auch keinen besonders attraktiven Platz für die Netflix-Serie ausgesucht. Ab Januar übernehmen dann Wiederholungen von „Criminal Minds“ den Sendeplatz.
 
In den USA geht „House of Cards“ dagegen in wenigen Wochen in die zweite Runde. Netflix hat nun angekündigt, dass die neue Staffel am 14. Februaar starten wird. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

64 Kommentare im Forum

  1. AW: Sat.1 beendet "House of Cards" vorzeitig Gut, dass ich das bei Sat1 nicht geschaut habe, sondern die Bluray hier liegen habe. Hab noch 8 Folgen vor mir. Kümmere mich aber derzeit um Breaking Bad. Aber das war so klar wie Kloßbrühe, dass das nichts wird.
  2. AW: Sat.1 beendet "House of Cards" vorzeitig Ich hätte lieber gelesen: "Sat1 beendet seine Verbreitung und wird eingestellt."
  3. AW: Sat.1 beendet "House of Cards" vorzeitig ist das eigentlich ein Reflex immer zu schreiben, bei Themen die mit RTL oder SAT1 zu tun haben?
Alle Kommentare 64 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum