Sat 1 bringt „ran“-App aufs iPad

0
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Sat 1 hat seine Apps für die Sportsendung „ran“ einer Frischzellenkur unterzogen. Neben Smartphones verschiedener Hersteller kann die App erstmals auch für das iPad genutzt werden.

Ab sofort können Fußballfans das Fußballportal „ran“ auch auf dem iPad erleben. Wie Sat 1 am Montag berichtete, sind zusätzlich die „ran“-Apps für Smartphones überarbeitet und erweitert worden. Nutzer können mit den „ran“-Apps ab dieser Saison die redaktionellen Spielberichte der Bundesliga, UEFA Champions League und der UEFA Europa League in Echtzeit im Live-Ticker verfolgen. Darüber hinaus können sich die User die Aufstellung der Mannschaften ansehen oder sich die Blitztabelle anzeigen lassen.

Neben umfangreichen Informationen mit einer Kaderübersicht, Spielplan und Vereinsnachrichten können auch Torschützenlisten und Spielerstatistiken abgerufen werden. Verschiedene News rund um den Fußball werden laut Sat 1 mit dem integrierten Twitter-Feed direkt aus der „ran“-Redaktion auf die mobilen Endgeräte geschickt.

Die Apps bieten laut Sat 1 ab sofort neben grafischen Veränderungen eine verbesserte Nutzerführung und Einbindung von Bildern und Videos. Die Bildqualität werde optimiert für das jeweilige Empfangsgerät ausgespielt und liefere somit auf jedem Mobiltelefon gestochen scharfe Spielszenen in bester Auflösung. Für das iPad wurden Liveticker, Spielerinformationen, Bildergalerien, Livestreams und Videos optimal auf das großformatige Tablet-Display ausgespielt. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum