Sat.1 gibt gescheiterter Vorabend-Quizshow letzte Chance

49
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem die Quizshow „Ab durch die Mitte“ im werktäglichen Vorabendprogramm von Sat.1 wegen schlechter Quoten vorzeitig aus dem Verkehr gezogen wurde, gewährt der Privatsender dem Format nun einen letzten Versuch sich zu beweisen, wie ProSiebenSat.1 gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de bestätigte.

Eigentlich sollte die von Daniel Boschmann präsentierte Quizshow „Ab durch die Mitte“ neuen Wind in das Vorabendprogramm des Privatsenders bringen. Doch scheinbar ahnten die Verantwortlichen bereits beim Start des Formats am 2. Juli, dass die Erfolgsaussichten für dieses Unterfangen eher gering waren, denn „Ab durch die Mitte“ wurde vorsichtshalber erst einmal nur für vier Wochen auf Probe ins Programm genommen. Wegen der schlechten Quoten sah sich Sat.1 aber bereits nach drei Wochen gezwungen, den Test abzubrechen. Nun bekommt die Gameshow aber eine letzte Chance, wie ProSiebenSat.1-Sprecherin Diana Schardt gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de bestätigte.

Nachdem sich der Erfolg Werktags nicht einstellen wollte, hofft der Sender nun auf bessere Ergebnisse im Vorabendprogramm am Samstag. Die restlichen fünf Folgen der Quizshow werden ab dem 11. August immer samstags um 19.15 Uhr bei Sat.1 zu sehen sein. Ob „Ab durch die Mitte“ auf diesem Programmplatz eine Zukunft haben wird und dementsprechend neue Folgen produziert werden, bleibt aber noch offen. Die Entscheidung darüber hänge von der Quotenentwicklung ab, sagte Schardt.

Im werktäglichen Programm setzt der Sender derzeit auf eine Doppelfolge von „K 11 – Kommissare im Einsatz“. Neue Formate seien aber bereits in Arbeit, so Schardt. Ab dem 13. August startet Sat.1 einen neuen Versuch, seinem Vorabend neuen Schwung zu verleihen, denn dann wird um 18.00 Uhr die neue Reality-Serie „Nachbar gegen Nachbar“ ihren Einstand geben. Ob sich das neue Format als Hit erweist, wird sich aber erst noch zeigen müssen. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

49 Kommentare im Forum

  1. AW: Sat.1 gibt gescheiterter Vorabend-Quizshow letzte Chance Hab ich gar nicht mitbekommen, dass die Sendung auch schon wieder abgesetzt wurde.....
  2. AW: Sat.1 gibt gescheiterter Vorabend-Quizshow letzte Chance Schade, ich fand die Quizshow gar nicht schlecht. Sie war vor allem dynamisch, weil nicht irgend ein Hans bräsig auf einem Stuhl saß und Fragen beantwortete. Das Ganze hätte ruhig noch ein wenig schneller ablaufen können, wenn der Moderator nicht stänig Zwischenkommentare gegeben hätte.
  3. AW: Sat.1 gibt gescheiterter Vorabend-Quizshow letzte Chance Ob man das bei SAT.1 noch merkt? Das Problem war nicht die Quiz-Show. Sondern das Problem ist, das kaum noch Zuschauer einschalten, weil man vornherein die Zuschauer mit grausamen Reality-Formate vergrault hat. Die Zuschauer wieder zurück zugewinnen ist kaum noch möglich. Die schauen entweder ÖR oder Sky. Und die anderen die sich gerne verblöden lassen, schauen das Original nämlich RTL. Das Problem ist. SAT.1 war schon immer hinter RTL, und versucht RTL im Niveau immer zu unterbieten (was eigentlich gar nicht mehr geht). Mann hätte schon, wie RTL mit den Talk-Shows in den 90er begann, auf ein Alternatives Gegenprogramm setzten müssen. Um die Zuschauer von RTL zu bekommen die ein vernünftiges Programm wollen. Jetzt ist es zu spät. Der Zug ist abgefahren.
Alle Kommentare 49 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum