Sat.1: Nena und Tochter bewerten bei „The Voice Kids“

3
24
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Bei der Castingshow „The Voice Kids“ in Sat.1 ist bald ein ungewöhnliches Coach-Duo zu sehen. Nena und Larissa bilden das erste Mutter-Tochter-Team. Sie ersetzten damit Lena Mayer-Landrut.

Nena und ihre Tochter Larissa Kerner sorgen für eine weltweite Neuheit bei „The Voice“: Sie besetzen den ersten weiblichen Doppelstuhl der Castingshow. Zusammen sucht das Mutter-Tochter-Team bei der Kinder-Variante „The Voice Kids“ nach jungen Gesangstalenten. Außerdem dabei sind die Coach-Kollegen Mark Forster und Sasha.

Nena: „Dass ich so schnell wieder auf dem roten Stuhl lande, hätte ich nicht gedacht. Diesmal bei ‚Voice Kids‘ und auch noch zusammen auf dem Coach-Stuhl mit Larissa, meiner Tochter – besser könnte es nicht sein.“ Tochter Larissa ist ebenfalls Künstlerin und konnte schon einiges an Bühnenerfahrung sammeln. „Gemeinsam Musik machen, junge Menschen und ihre Stimmen kennenlernen, wird sicher wahnsinnig inspirierend und bereichernd sein,“ erklärte die 26-Jährige.

Das Mutter-Tochter-Gespann ersetzt in der neuen Staffel Ex-Coach Lena Mayer-Landrut. Gerüchtehalber soll sie bald als Teil der Show „Sing meinen Song“ bei Vox zu sehen sein. „The Voice Kids“ wird moderiert von Thore Schölermann gemeinsam mit der erst 19-jährigen Debbie Schippers, einer ehemaligen „The Voice“-Kandidatin. Produziert wird die Sendung von Talpa Germany. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum