Sat.1 setzt auf neue Game-Show „Duell der Stars“

10
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ab Januar 2017 bringt Sat.1 ein neues Game-Format ins Programm. Immer sonntags wird Jochen Schropp die Show „Duell der Stars – Die Sat.1-Promiarena“ moderieren.

Anzeige

Auch am auch Sonntag setzt Sat.1 auf Game-Shows. Mit „Duell der Stars – Die Sat.1-Promiarena“ soll im Januar 2017 ein neues Format kommen. In der Show treten zwei Teams gegeneinander an. Musiker treffen auf Köche, Comedians auf Schauspieler oder Moderatoren auf Sportler. Um bis zu 100.000 Euro kämpfen die Teilnehmer in Action-, Strategie- und Pultspielen.

Zunächst stellt Moderator Jochen Schropp den Promis das Spiel vor. Diese können dann beraten, wer spielen soll und wie hoch ihr Wetteinsatz ist. Das Gewinnerteam bekommt den Betrag dann auf seinem Konto gutgeschrieben. Unterstützt werden die Promi-Teams von 50 Familien in ihrem Publikumsblock. Wenn das jeweilige Team gewinnt, wird die Summe unter ihnen aufgeteilt. Im Finale müssen dann alle sechs Promis gegeneinander antreten, um das Geld für ihre Familien zu sichern. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

10 Kommentare im Forum

  1. Die Lombardis, die haben für solch abgedroschenen Schei* immer Zeit. Die warten doch nur auf so etwas. Dann brauchen sie nicht immer in die Möbelhäuser. Momentan spielen die zur Not auch gegeneinander.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum