Sat.1 sucht neuen Late-Night-Star

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Nach dem Aus der „Harald Schmidt Show“ plant Sat.1 eine neue Late-Night-Show.

Anzeige

„Die soll aktueller sein. Die  Person des Tages soll Thema sein oder sogar live in der Show  sagte der neue Sendergeschäftsführer Roger der „Bild“-Zeitung. Er denke an US-Vorbilder Letterman und Jay Leno. Wer die Rolle des neuen übernehmen soll, ist noch nicht klar. „Ab heute ist das offen“, sagte Schawinski.
 
Harald Schmidt hatte am Montag überraschend mitteilen lassen, dass seine „Harald Schmidt Show“ bei Sat.1 Ende des Jahres ausläuft. Nach acht Jahren sei nun Zeit für eine „Bildschirmpause“, zitierte der Sender den Entertainer. Auch für Schmidts Produktionsfirma Bonito in Köln kam die Nachricht offenbar völlig unerwartet. „Es herrscht Schockzustand“, sagte eine Mitarbeiterin der „Bild“. Ende des Jahres stünden nun 90 Arbeitsplätze zur Disposition.
 
Sat.1-Chef Schawinski betonte in dem Blatt noch einmal, dass der Ausstieg Schmidts eigener Wunsch gewesen sei. „Ich glaube, dass jeder irgendwann einen Burn-Out hat und das Gefühl, sein Leben zurückhaben zu wollen“, sagte er. Die Vermutung, Schmidt sei dem Sender zu teuer geworden, wies er zurück. Von Einsparungen sei „keine Rede“ gewesen. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert