Sat.1 und Kabel Eins zeigen Hannover 96 und Schalke 04 live

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kabel Eins und Sat.1 übertragen die UEFA-Europa-League-Spiele von Hannover 96 und Schalke 04 live. Am Mittwoch spielen die Niedersachsen gegen Standard Lüttich in Belgien. Am Donnerstag empfangen die Knappen Steaua Bukarest im heimischen Stadion.

Die beiden deutschen Teams haben die Möglichkeit, sich vorzeitig für den Einzug in die nächste Runde zu qualifizieren, teilte Sat.1 am Dienstag mit.Kabel Eins zeigt das Hannover-Spiel live ab 20.50 Uhr. Der Anstoß erfolgt um 21.05 Uhr. Moderatorin Andrea Kaiser und Kommentator Hansi Küpper werden live aus dem Maurice-Dufrasne-Stadion von der Begegnung berichten.

Bereits einen Tag später kann der FC Schalke vor heimischer Kulisse sein Ticket für die nächste Runde lösen und  sich einen Platz im Sechszehntelfinale der Europa League reservieren. Mit Steaua Bukarest, dem rumänischen Pokalsieger, haben die Königsblauen jedoch keinen einfachen Gegner.
 
Sat.1 überträgt die Partie live bei „ran“. Moderator Oliver Welke meldet sich um 18.50 Uhr aus der Veltins-Arena. Der Anstoß des Spieles erfolgt bereits 10 Minuten später. Kommentiert wird die Begegnung von Holger Pfandt. Beide TV-Übertragungen werden ebenfalls als Stream auf der „ran“-Internetseite zu sehen sein.
 
Beide Partien sind außerdem hochauflösend beim Pay-TV-Anbieter Sky zu sehen. Die Hannover-Begegnung kommentiert Marco Hagemann, das Schalke-Spiel sein Kollege Marc Hindelang.Auf Sky Sport HD 1 erwartet die Zuschauer zusätzlich das Aufeinandertreffen von Metalist Charkow und  Austria Wien (Mittwoch, 18.30 Uhr) sowie dem FC Salzburg und Paris Saint Germain (Donnerstag, 21.00 Uhr). [mho]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum