Sat.1: WBA-Boxweltmeister Sturm verteitigt seinen Titel live

0
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am Freitag fliegen bei Sat.1 die Fäuste, dann will WBA-Boxweltmeister Felix Sturm seinen Titel gegen den Briten Martin Murray verteidigen. Der Sender überträgt das Sportereignis live im Free-TV und als Stream im Internet.

Anzeige

Der Unterföhringer Privatsender wird den Titel-Wettkampf unter dem Motto „The Ring On Fire: Felix Sturm vs. Martin Murray“ am 2. Dezember live aus Mannheim übertragen, teilte Sat.1 am Montag mit. Des Weiteren wird der Wettbewerb den Boxfans auch als Livestream auf der „ran“-Webseite zur Verfügung stehen. „Ich will die Halle zum Kochen und den Ring zum Brennen bringen“, sagte WBA-Weltmeister Felix Sturm im Vorfeld des Kampfes.

Im Titelkampf steht Sturm dem Engländer Martin Murray gegenüber, der seit 23 Profikämpfen ungeschlagen ist und auf Platz drei der aktuellen WBA-Rangliste steht. Der amtierende Weltmeister gibt sich bereits siegessicher: „Martin Murray ist ein verdammt harter Gegner und hat den Profi-Ring noch nie als Verlierer verlassen. Das wird sich in Mannheim ändern. Ich bin und bleibe WBA-Weltmeister“.
 
Sat.1 berichtet live aus der SAP Arena in Mannheim ab 22.15 Uhr. Neben Sat.1-Moderator Matthias Killing werden Boxspezialist Alexander von der Groeben und der ehemalige dreifache Weltmeister Markus Beyer die Vorberichterstattung und Auswertung übernehmen. Bayer ersetzt den früheren Sat.1-Boxexperten Axel Schulz, von dem sich der Sender vor wenigen Tagen offiziell trennte (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). [mho/rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum