Sat.1 zeigt Champions League teilweise in HDTV

46
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Sat.1, das für die nächsten beiden Jahre die Free-TV-Rechte an der UEFA Champions League erworben hat, wird einige Partien in hochauflösender Bildqualität (HDTV) zeigen.

„Wenn die Spiele von unserem Partner Premiere selbst produziert werden, werden diese auch von uns in HDTV ausgestrahlt“, so eine ProSiebenSat.1-Sprecherin gegenüber DIGITAL FERNSEHEN.

„Das bedeutet, dass alle Heimspiele deutscher Mannschaften in hochauflösender Bildqualität zu sehen sein werden.“ Bei Auswärtsspielen hänge es jedoch vom jeweiligen nationalen Sender ab, ob die Begegnung auch in HDTV produziert werde.
 
Die Spiele des europäischen Fußballwettbewerbs werden im Free-TV auf „Champions TV“ zu sehen sein. Die Sendung wird wie gehabt komplett von Premiere produziert, samt Moderator Sebastian Hellmann und Reporterstab. Durch die Ausstrahlung beim Free-TV-Partner Sat.1 steigt die Reichweite von „Champions TV“ auf 97,8 Prozent aller Fernsehhaushalte in Deutschland.
 
Immer mittwochs präsentiert Sat.1 damit ein Spiel aus der Königsklasse des europäischen Vereinsfußballs, 13 Spiele pro Saison. Damit bleiben die Dienstags-Spiele zwar jetzt exklusiv im Premiere-Programm, dafür darf Sat.1 wählen, welche Mittwochspartie im Free-TV gezeigt werden soll. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

46 Kommentare im Forum

  1. AW: Sat.1 zeigt Champions League teilweise in HDTV Und wieder weniger Exklusivität für Premiere. Womit willst du eigentlich die potenziellen Abonnenten noch locken, Kofler?
  2. AW: Sat.1 zeigt Champions League teilweise in HDTV Das frage ich mich langsam auch! Andererseits kann er damit seine Bundesligawerbung auch in HD liefern...
Alle Kommentare 46 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum