Sat.1 zeigt „Das Nebelhaus“ mit Felicitas Woll

0
65
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Im November strahlt Sat.1 die Bestselleradaption „Das Nebelhaus“ über eine Journalistin aus, die sich den Hintergründen eines rätselhaften Amoklaufs annimmt. In der Hauptrolle der Eric-Berg-Verfilmung verkörpert Felicitas Woll die Rolle der Journalistin Doro Kagel.

Anzeige

Die Journalistin will einem Amoklauf auf die Spur kommen, der vor zwei Jahren auf dem Anwesen des Unternehmers Philipp Lothringer (Matthias Weidenhöfer) auf einer Insel stattfand. Der Unternehmer wollte mit seinen ehemaligen WG-Mitbewohner Leonie (Jasmin Schwiers), Timo (Lucas Prisor) und Yasmin (Oona von Maydell) ein paar entspannte Tage in seinem Anwesen, dem „Nebelhaus“, verbringen. Mit auf dem Anwesen sind noch seine Frau Vev (Nadeshda Brennicke) und Tochter Clarissa (Lisa-Marie Trense).

Doch die anfängliche Freude über das Wiedersehen weicht schnell Konflikten und Streitereien. Innerhalb von 24 Stunden eskaliert die Situation und es kommt zu einem Blutbad mit drei Toten. Die Kindergärtnerin Leonie brachte die Waffe mit auf die Insel und ihre unerfüllte Liebe zu Timo scheinen der Schlüssel zur Lösung des Falles zu sein. Schnell machen sie die Überlebenden und die Öffentlichkeit als Täterin aus. Sie selbst kann sich nicht verteidigen, da sie seit der Tatnacht im Koma liegt. Ob sie wirklich drei Menschen auf dem Gewissen hat, können die Zuschauer am 28. November ab 20.15 Uhr erfahren.

Das Drehbuch kommt von Sven Poser und Britta Stöckle und Regie führte Claudia Garde. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert