„Schlag den Besten“: Nächster Versuch mit altem Format

2
79
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach „Schlag den Raab“, „… den Star“ und „… den Henssler“ startet nun „Schlag den Besten“ auf ProSieben. Dabei wurde ein bisschen am alten Konzept geschraubt.

Bei „Schlag den Besten“ darf der Sieger eine Woche später erneut antreten und versuchen, sein gewonnenes Preisgeld verdoppeln. In der ersten Ausgabe von „Schlag den Besten“ in genau zwei Wochen heißt es Moderner Fünfkämpfer gegen 400-Meter-Sprinter.

Beide Kandidaten sind Ausnahmesportler: Der Fünfkämpfer Robin (24, Potsdam) und der 400-Meter-Läufer Felix (23, Ulm) duellieren sich um 50.000 Euro. Der 24-Jährige studiert Mathematik und Sport auf Lehramt, der 23-Jährige Medizin. Der Gewinner des Abends darf eine Woche später nochmals um weitere 50.000 Euro kämpfen.

ProSieben zeigt „Schlag den Besten“ ab dem 8. August immer donnerstags um 20.15 Uhr. Die Show ist auch via der Streamingplattform Joyn zu sehen. [bey]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. Na, da bin ich ja mal auf die einzelnen Spiele gespannt. Wahrscheinlich wieder 15? Wenn es da nur um Sport geht, dann ist das nichts für mich. Die Abwechslung macht's. Aber abwarten... - ist wohl schon ein kleiner Test an einem Donnerstag.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum