Harald Schmidt und Gregor Gysi blicken heute auf das Jahr zurück

0
1967
Gregor Gysi und Harald Schmidt im Studio
Foto: RTL
Anzeige

Bei „Gysi und Schmidt: Der NTV Rückblick“ wird am Donnerstagabend noch einmal auf prägende Themen der vergangenen Monate zurückgeschaut.

Anzeige

Unter anderem wird es in der Sendung um den Krieg Russlands in der Ukraine, die Fußball-WM in Katar, Klimaproteste, den Tod der Queen und die Midterms in den USA gehen, wie RTL Deutschland ankündigte. Darüber hinaus sollen Harald Schmidt und Gregor Gysi das Politik-Chaos in Großbritannien beleuchten. RTL zitiert Gysi dazu: „Ich finde das fantastisch, wie das dort läuft. Die beweisen, dass jede Britin und jeder Brite mal Premierminister sein kann. Man muss sich ja noch nicht mal mehr das Gesicht und den Namen merken. Man wird fragen, wer wird’s denn nächste Woche?“

„Gysi und Schmidt“ am Donnerstagabend bei NTV

„Gysi und Schmidt: der NTV Rückblick“ läuft am 22. Dezember im Spätprogramm von NTV um 23.30 Uhr. Darüber hinaus wird das Format am 23. Dezember um 19.10 Uhr, am 25. Dezember um 11.10 Uhr sowie am 26. Dezember um 17.10 Uhr bei NTV wiederholt, teilte der Sender mit. Darüber hinaus kann man den humoristischen Jahresrückblick nach seiner TV-Premiere auch auf RTL+ auf Abruf streamen.

Quelle: RTL Deutschland

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum