Schnäppchenjagd im „ProSieben Auktionshaus“

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München/Köln – Bei ProSieben wird ab 18. April 2006 im hauseigenen Auktionshaus der Hammer geschwungen.

In der neuen Teleshopping-Sendung „ProSieben Auktionshaus“ kommen Uhren, LCD-Fernseher, MP3-Player und andere Produkte zur Versteigerung.

Teilnehmer können dann in zwei verschiedenen Auktionsformen über das Telefon Gebote abgeben. ProSieben kooperiert für das Format mit 1-2-3.tv, dem ersten deutschen Auktionssender. Die einstündige Live-Sendung wird von Montag bis Freitag um 6.00 Uhr auf ProSieben und zeitgleich auf 1-2-3.tv ausgestrahlt.
 
Die Zusammenarbeit wurde von SevenOne Intermedia vereinbart, das als Multimediaunternehmen der ProSiebenSat.1-Gruppe auch die Teleshoppingaktivitäten der Sender führt. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert